Sie sind hier: Home / Juryberichte / west. Jodlerfest Naters 2009

west. Jodlerfest Naters 2009 

Tongebung

Gut geschult, klangvoll und tragend. Chorklang ausgeglichen, rund und satt. Jodlerinnen mit gut ausgebildeter Jodeltechnik.

Aussprache

Gut verständlich, aber viele Wortbindungen wie "strah-luf", "Luf-täs".

Harmonische Reinheit

Bis auf Kleinigkeiten stets gewahrt, schönes Klangbild. Einstieg der Jodlerinnen (JT 1 und 5) nicht ganz sauber in den Kehlkopfschlägen. 1.Bass in den LT 7/8 stets etwas zu tief.

Rhythmik

Exakt erarbeitet und klar gegliedert, schöner Melodiefluss. DIe 16- tel Passagen im Jodel sind zT überhastet und dem "sehr langsam" am Jodelschluss wird kaum Beachtung geschenkt.

Dynamik

Schöner, textgemäss spannungsvoller Aufbau, ausgeprägt aber wohldosiert und aussagekräftig.

Gesamteindruck

EIn gefühlvoller und kontrastreicher Vortrag, der uns die spannende Geschichte der Alpenacht erlebt und engagiert vor Augen führt.

Handorgel-Begleitung

 

Druckvorschau PDF Seite weiterempfehlen
Alpenacht 

Lied

Alpenacht von

Robert Fellmann

Klasse 1

(c) 2009 BRIG BELALP TOURISMUS